In unserer Schule wird LESEN wirklich groß geschrieben!

Besonders in den 1. Klassen sollen den Schülerinnen und Schülern Bücher schmackhaft gemacht werden. Neben unserer einladenden und herzlich betreuten Bibliothek wird den Leseliebhabern das Online- Tool „Antolin“ zur Verfügung gestellt. Dort warten viele spannende Bücherquiz auf sie und die Lehrenden wiederum erhalten einen fundierten Überblick über die Leseleistung der einzelnen Schülerinnen und Schüler bzw. ihrer Klassen. Außerdem kennen die meisten Antolin bereits aus der Grundschule, was den Einstieg erleichtert und es ermöglicht das Lesetraining von zuhause aus.

Ein absolutes Highlight ist zudem der klassenübergreifende Lesewettbewerb „Aktion Meterlesen“- siehe Foto.  Alle Leseratten sammeln ihre gelesenen Buchmeter, die dann im Klassenverband abgemessen werden. Der Gewinnerklasse winkt ein toller Hauptgewinn!

Damit der Umgang mit Texten für die Schülerinnen und Schüler erleichtert bzw. geübt wird, haben wir uns als Schule das Ziel gesetzt, Leseförderung nicht nur eine Sache des Deutschunterrichts sein zu lassen. Sie wird auch in allen anderen Fächern -sogar mit Teamteachingstunden– umgesetzt.